Klein, aber perfekt geformt. Der Babyboomer von Yamaha ist das perfekte Gegenmittel zum eintönigen Pendeln in der Stadt. Die Yamaha MT-03 wurde nach der Einführung ihres (sehr) großen Bruders im Jahr 2005 auf den Markt gebracht: der Yamaha MT-01. Das neue, kleine Bike wird von Yamaha als „Roadster-Motard“ bezeichnet. Es blieb bis 2013 in Produktion, aber die Lichttechnik, die in diesen Fahrrädern verwendet wird, ist heute mehr als 15 Jahre alt.    Das werkseitig montierte Setup ist ein einzelner Halogenscheinwerfer mit Reflektor von Stanley. Seine Leistung ist selbst für Halogen-Verhältnisse schlecht und das Lichtmuster lässt zu wünschen übrig.      Glücklicherweise gibt es Upgrade-Kits, die in Ihre vorhandenen Scheinwerfer passen und Ihnen die volle Xenon-Leistung sowohl bei Abblend- als auch bei Fernlicht bieten. Die Rede ist von einer Steigerung der Lichtleistung von bis zu 300% bei perfekter Symmetrie und Cutoff über das Lichtmuster!   Diese kompletten Nachrüstsätze bieten Ihnen überlegene Helligkeit und Haltbarkeit und werden mit einer 2-Jahres-Garantie geliefert. Darüber hinaus ist die Halogen-zu-Xenon-Umrüstung mit Nivelliersystemen, die mit den Scheinwerfersteckern arbeiten, wirklich mühelos.   Sie verbessern die Lichtleistung erheblich und machen das Fahren sicherer und angenehmer. Und natürlich wird Ihre Yamaha MT03 - FZ03 mit dem luxuriösen hellen Licht der neuesten Xenon-Technologie fantastisch aussehen.

Yamaha MT-03

 

img

Added to cart successfully!